Um Park herum
-

Grabteppich-Themenwochenende auf Schloss Radboud

Erleben Sie das Mittelalter! Das Wochenende vom 20. und 21. August steht auf Schloss Radboud ganz im Zeichen des County Carpet.

Während des Themenwochenendes "Wandteppiche der Grafen" werden Sie in die mittelalterliche Kunst und Textilverarbeitung eingeführt. Marius Bruijn ist in seinem Kunst- und Zeichenatelier zu finden und die Damen von Mana Occupatae (Fleißige Hände) zeigen, wie damals Textilien verarbeitet wurden. Alles natürlich in mittelalterlicher Atmosphäre, mit dem Grafschaftsteppich von Schloss Radboud im Mittelpunkt.

Der Grabungsteppich von Schloss Radboud

Im Mittelalter war es wichtig zu zeigen, zu welcher Familie man gehörte. Zu diesem Zweck gibt es die Erbfolge-Reihe, in der Sie von Ihrem frühesten Vorfahren an zeigen, von welchen wichtigen Personen Sie abstammen. Dies geschieht in der Regel über einen Wandteppich.

Der Mittelalterexperte Marius Bruijn hat einen Entwurf für den Grafenteppich für Schloss Radboud angefertigt, einen Wandteppich mit der Erbfolge von Graf Floris V. Dieser wird nun von einer Gruppe Freiwilliger nach traditionellen Methoden gestickt.

Preise und Reservierungen

Das Gravent Carpet Theme Weekend findet sowohl drinnen als auch draußen statt. Die Außenaktivitäten sind frei zugänglich, für die Innenbesichtigung benötigen Sie eine Eintrittskarte.

Eintrittspreise: Erwachsene 8,50 € pro Person, Kinder von 5 bis 12 Jahren 5,50 € pro Kind. Kinder bis zu 4 Jahren sind frei, ebenso wie Inhaber der Museumskarte. Wenn Sie sicher sein wollen, dass Sie ein Zeitfenster erhalten, empfehlen wir Ihnen, Ihre Karten im Voraus online zu bestellen.

Weitere Informationen und Eintrittskarten finden Sie unter kasteelradboud.nl/activiteiten

 
Schloss Radboud
Grabteppich