EuroParcs IJsselmeer (former Bungalowpark Zuiderzee)

23. Dezember 2023 - Winterdampf im Dampfmaschinenmuseum

In Parknähe
-
 

Während der Weihnachtsferien ist das Dampflokmuseum von Samstag, dem 23. Dezember, bis Sonntag, dem 7. Januar, geöffnet und steht unter Dampf, außer am ersten Weihnachtsfeiertag und an Silvester. Wenn man das Museum betritt, kann man die Dampfmaschinen schnaufen hören und die Hitze spüren. Lokführer und Fremdenführer erklären Ihnen gerne, wie die Maschinen funktionieren und was Dampf bedeutet. Auch für Kinder gibt es im Museum viel zu sehen und zu erleben.

Miniatur-Dampfmaschinen

Mit Miniatur-Dampfmaschinen können Sie selbst Dampf machen und entdecken, was Dampfkraft bewirkt. Eine lustige Schatzsuche wartet auf dich, um das Museum zu erkunden. Wenn du dem Heizer und dem Schmied hilfst, erhältst du zur Belohnung ein "Helferdiplom" und ein "Schmiedediplom".

Workshop zum Sägen und Bemalen von Figuren

Am Mittwoch, dem 3. Januar, zeigt Jaap Grim, wie man mit der Laubsäge die schönsten Weihnachtskreationen herstellt. Das Sägen von Figuren war früher sehr beliebt und wurde von Jung und Alt gleichermaßen praktiziert. Doch mit Jaap Grim hat sich dieses Hobby zu einer wahren Kunst entwickelt.  Nehmen Sie an dem kostenlosen Workshop teil und malen Sie eine schöne (Weihnachts-)Figur aus Holz, die Sie mit nach Hause nehmen können.

Mittwinterliches Hornblasen

Am Mittwoch, dem 3. Januar, lassen die Mitglieder der Winterhornbläsergruppe "Van Hakken Komt Blazen" im Museum die uralte Tradition des Winterhornblasens wieder aufleben, das ursprünglich das Licht in den dunklen Wintermonaten zurückbringen sollte. Der mystische Klang der Winterhörner ist schon von weitem zu hören.

 
 
Lichtjesavond